Das Unternehmen


Die Firma SAFI wurde im Jahre 1963, mitten in der Wirtschafts-Wachstumsphase, von Jacques Moison gegründet.Er war ein vorrausschauender Ingenieur und Unternehmer war. Seit Anbeginn hat es sich SAFI zum Ziel gemacht, korrosionsbeständige Kunstoffarmaturen aus Thermoplastik herzustellen, die speziell für industrielle Anwendungen geeignet sind.

Das Unternehmen hat sich schnell entwickelt, zählt heute 140 Mitarbeiter in sechs verschiedenen Ländern (Frankreich. Großbritannien, Spanien, Deutschland, USA und Chile) und verfügt über ein umfangreiches Händlernetz sowie flächendeckende, sodass SAFI seinen Kunden überall auf der Welt entgegenkommen kann.

Moison
Stéphane MOISON, SAFI President

Dadurch, dass SAFI strenge Konstruktions-, Herstellungs-, und Kontrollmaßnahmen anwendet, hat es sich das Unternehmen zum Hauptziel gemacht, alle aufgestellten Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Alle hergestellten Produkte werden vor ihrem Einsatz 100 %ig getestet, sodass SAFI heute auch den anspruchvollsten Kunden zur Seite stehen kann, wie zum Beispiel die Raumfahrt-, Marine-Schiffsbau- und Nuklearindustrie.

Mit mehr als 7000 Produkten im Angebot sowie einem Planungs- und Herstellungs-Service auf Maß, hat SAFI heute ein einziges Ziel: Nicht nur einfach Produkt anzubieten, sondern den Kunden kompetente entgegenbringen.

Arbeitsgebiet und Referenzen:

  • Chemieindustrie: ARKEMA, AREVA, BASF, RHODIA, SOLVAY,…
  • Umweltindustrie: VEOLIA, DEGREMONT,…
  • Transport und Lagerbehälter: PROMENS, LINPAC-ALLIBERT, BRAID LOGISTICS,…
  • Pflanzenschutz: Groupe EXEL, JOHN DEERE, DAMMANN, …
  • Bergbau: ERAMET, CODELCO, …
  • Schiffbau: ROYAL NAVY, SUNSEEKER, PRINCESS